Jahreshauptversammlung vom Heimatverein Seebergen e.V.

Whiskey on the Rocks, Familienfrühstück, Osterfeuer, Seebergen bewegt sich, Wiesenfrühstück, Dorfspaziergänge, Nachhaltigkeitsnachmittag, Reparaturwerkstatt, Mottoparty, Laternelaufen, Danke Essen, … . Das alles und noch viel mehr hat der Heimatverein Seebergen e.V. im Jahr 2023 veranstaltet, rief der erste Vorsitzende André Germendorff zu Beginn der Jahreshauptversammlung am 09.02.2024 untermalt mit vielen Bildern der Aktivitäten den Anwesenden Mitgliedern in Erinnerung.

Auch die Leitungen der verschiedenen Sparten, wie Kinder und Jugend, Skatclub, Männer- und Frauenfrühstück, Senioren, Dorfentwicklung, Garten, Nachhaltigkeit und Tanzen hatten wieder einiges zu berichten. Toll, was mit der Hilfe vieler Ehrenamtlicher auf die Beine gestellt werden kann. Und wundervoll, dass es von so vielen interessierten Menschen angenommen wird!

Als nächstes standen die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft auf der Tagesordnung. Neben 10, 25 und 40 Jahren Mitgliedschaft gab es sogar drei Mitglieder, die bereits seit 50 Jahren dem Heimatverein treu sind. Diese erhielten nach einstimmigem Beschluss der Versammlung die Ehrenmitgliedschaft.

Mit Bedauern und großem Dank verabschiedete André Germendorff die Vorstandsmitglieder Werner Recker (er war seit 2003 im Vorstand Beisitzer) und Heiko Jagow (seit 2014 im Vorstand und seit 2018 2. Vorsitzender), die den Vorstand leider verließen.

Für das Amt des 2. Vorsitzenden wurde Wolfgang Entelmann vorgeschlagen und gewählt. Für die Verwaltung des Brünings Hof wurde Gabi Gleich wiedergewählt und auch Corinna Germendorff wird für weitere zwei Jahre die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betreuen.

Durch das Ausscheiden von Werner Recker und den Wechsel von Wolfgang Entelmann galt es nun noch die zwei frei gewordenen Beisitzer Posten neu zu besetzen. Dafür meldeten sich Hannah Germendorff und Silvio Köhn, die von der Versammlung gewählt und vom Vorstand herzlich in ihren Reihen begrüßt wurden.

Als neuer Kassenprüfer erklärte sich Martin Heinlein bereit.

Zum Abschluß bedankte sich André Germendorff noch einmal bei den Anwesenden für ihr Kommen und ihre Unterstützung.  Der Vorstand freue sich auf die kommenden Aktivitäten und neue Ideen und Mitglieder, sowie auch Helferangebote seien immer herzlich willkommen.

Corinna Germendorff

Mit 3 Spiel 4, Grand, Reizen!, Null

Na, worum geht es bei diesen Begriffen?

Richtig! Skat ist angesagt gewesen im Brünings Hof. Das legendäre Preisskat vom Bellmanns Eck fand zum ersten Mal im Brünings Hof statt.

14 Spieler spielten in zwei Runden an 4er und 3er Tischen um die begehrten Fleischpreise.

Die Stimmung war hervorragend und die Damen von der “Tankstelle“ kümmerten sich, dass die Kehlen nicht trocken und die Bäuche nicht leer blieben.

Wer wird am Ende das Rennen machen? Können die Verlierer von Runde eins noch Boden gut machen? Es blieb bis zum Ende Spannend!

Die Herren vom montäglichen Skatclub sicherten sich die ersten Plätze. Aber auch die anderen blickten zufrieden auf ihre Ergebnisse und waren sich einig: Das muss es regelmäßig wieder geben!

C. Germendorff

 

Faschingsdisko

Liebe Kinder,

zeigt uns eure tollen Kostüme, denn wir wollen mit euch tanzen, spielen und Fasching feiern!

WANN
Samstag 10. Februar 2024
1) 17:30-19:00 Uhr (3-6 Jahre – Kindergartenkinder mit Begleitung)
2) 19:15-21:00 Uhr (6-12 Jahre – Schulkinder)

WO
Brünings Hof, Bergstraße 118

EINTRITT
4€ (Bezahlung bar vor Ort), im Eintrittspreis sind Getränke (Saft & Wasser) und Snacks enthalten.

ANMELDUNG
Meldet euch bitte bis zum 09. Februar 2024 über das Anmeldeformular an.

    Namen der Kinder, Kommentare, Begleitpersonen, Nachricht ans Orgateam:

    Hinweise:

    Alle Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Frist gelöscht!

    

    Bosseltour

    Am 13. Januar 2024 haben wir uns mit 40 Gleichgesinnten zur Bosseltour mit anschließendem Grünkohlessen im Brünings Hof getroffen. Nach dem Verteilen der Wegzehrung und dem ersten Kinderpunsch und Glühwein machten sich die vier Gruppen auf den Weg über die Stationen Feuerwache und Seeberger Moor in Richtung Vereinsheim vom TSV Dannenberg und anschließend zurück zum Brünings Hof.

    Bei Halbzeit traf der ganze Trupp auf die vorbereitete Kaffee- und Kuchentafel im Vereinsheim des TSV Dannenberg. Dort hatten wir die Möglichkeit uns von den nassen Jacken zu befreien und ein bisschen aufzuwärmen. Es war draußen schon recht ungemütlich.

    Aber dem Schietwetter zum Trotz haben Jung und Alt viel Spaß beim Boßeln gehabt und voller Elan mitgemacht. Anders als in den vorhergehenden Jahren musste in diesem Jahr keine verirrte Kugel aufwendig gerettet werden.

    Zum Abschluss der Bosseltour haben wir es uns im eingeheizten Brünings Hof am Grünkohlbuffet gut gehen lassen. Den Gesichtern nach hat es alles gut geschmeckt und wir haben den Abend gemeinschaftlich bei dem einem oder anderen Getränk in lockerer Runde ausklingen lassen.

    Es hat mal wieder viel Spaß gemacht!

    A. Kanitz

    Bosseltour und Grünkohlessen 2024

    Am 13.01.2024 wollen wir mit Euch gemeinsam Bosseln und im Anschluss Grünkohl essen. Gestartet wird um 14:00 Uhr am Brünings Hof (Bergstraße 118) mit dem Bosseln.

    Unterwegs gibt es wie immer Glühwein mit und ohne „Schuss“, Kinderpunsch, Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen.

    Anschließend gibt es ab 18:30 Uhr, im Brünings Hof, gemütliches Kohl- & Pinkelessen.                      (AUCH FÜR NICHTMITLÄUFER)

    Die Kosten für Kohlessen & Verpflegung unterwegs betragen pro Person

    23,- €

    (6 – 12 Jahre: 13,- €)

    Verbindliche Anmeldungen mit Vorkasse könnt Ihr bitte über das Kontaktformular abgeben.

    Bezahlung ist auch über PayPal möglich: @heimatvereinseeberg

    Hinweis:
    Bitte denkt daran, dass ihr die Überweisung per PayPal „für Freunde und Familie“ absendet, damit wir nicht unnötig Gebühren pro Transaktion zahlen müssen. Leider ist „für Waren und Dienstleistungen“ vorausgewählt.

    Anmeldefrist endet am 08.01.2024!

      Kommentare, Begleitpersonen, Nachricht ans Orgateam:

      Hinweis:
      Alle Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Frist gelöscht!

      Mega 90er Party

      Am 07.10.2023 wollen wir im Brünings Hof (Bergstrasse 118) gemeinsam mit Euch feiern, tanzen und Spaß haben.

      Ab 21 Uhr startet die Party mit DJ.
      Als Eintritt sind 10€ zu entrichten. Getränke sind nicht im Preis enthalten.

      Ein angepasster Dresscode ist erwünscht, jedoch kein Muss.

      Verbindliche Anmeldungen mit Vorkasse könnt Ihr bitte über das Kontaktformular abgeben.

      Bezahlung ist auch über PayPal möglich: @heimatvereinseeberg

      Hinweis:
      Bitte denkt daran, dass ihr die Überweisung per PayPal „für Freunde und Familie“ absendet, damit wir nicht unnötig Gebühren pro Transaktion zahlen müssen. Leider ist „für Waren und Dienstleistungen“ vorausgewählt.

      Anmeldefrist endete am 01.10.!

      Seeberger Nachhaltigkeits-Nachmittag

      Wir laden euch im Rahmen der europäischen Nachhaltigkeitswoche herzlich ein zum Seeberger Nachhaltigkeits-Nachmittag.

      Viele Menschen stellen sich in diesen turbulenten Zeiten die Frage Und was kann ich selber tun? Wie kann ich Nachhaltigkeit in meinem Leben, in meiner Familie umsetzen?Genau um diese Fragen zu beantworten, gibt es den Seeberger Nachhaltigkeits-Nachmittag! Bei unserem Markt der Möglichkeiten für die ganze Familie laden wir euch ein, Nachhaltigkeit auf ganz unterschiedliche Weise zu erleben und geben auch ganz konkrete Beispiele, die ihr umsetzen könnt:

      Nachhaltigkeit schmecken:

      • Stella zeigt uns wie man Smoothies aus vermeintlichen „Resten“ und dem, was im Garten wächst, macht;
      • Jessica backt Waffeln die nicht nur lecker, sondern auch noch gesund sind;
      • Bernd stellt mit seiner Filteranlage „aktiviertes“ Wasser her;
      • viele fleißige Helfer bereiten möglichst nachhaltige (teils vegane) Snacks zu und teilen mit euch die Rezepte!

      nachhaltig handeln:

      • im Rahmen unseres Tauschbasars sorgen Julia & Martin dafür, dass ungenutzte Dinge ein zweites Leben geschenkt bekommen (weitere Infos nach Anmeldung);
      • das Team des Seeberger-Reparaturtag (u.a. Heiko und André) unterstützt euch bei der Reparatur von Handys/Tablets/Fahrrädern (gern mitbringen)!

      Nachhaltigkeit für Kids:

      • Miriam und/oder Silke zeigen, wie mit Upcycling vermeintlicher Müll anders genutzt werden kann;
      • bei Heiko können die Kinder in einem Mini-Workshop lernen, wie man die kleinen Macken beim Fahrrad selbst behebt;
      • den Tauschbasar wird es natürlich auch für Kinder geben – für Spielzeuge!

      Nachhaltigkeit in den Alltag bringen:

      • Gilberto stellt das e-Carsharing-Angebot der BEG Sottrum vor – wenn sich 10 Interessenten finden, können wir es nächstes Jahr in Seebergen umsetzen;
      • Conny vom Kerngeschäft in Lilienthal zeigt, wie ein Einkauf ohne Verpackungsmüll funktionieren kann;
      • Carolin bietet eine kleine Meditations- und Entspannungsübung an (in der Turnhalle) – für Nachhaltigkeit nach innen 😉

      nachhaltige Energie:

      • Michael (der Vorstand der Volksbank Osterholz) informiert uns in einem kleinen Impuls über die bald startende Lilienthaler Erneuerbare Energien-Genossenschaft;
      • Jens steht für Fragen rund um die Anschaffung und den Betrieb einer Mini-PV-Anlage zur Verfügung.

      Nach der Begrüßung und dem kurzen Impuls zur Lilienthaler Erneuerbare Energien-Genossenschaft finden alle genannten Themen/Aktivitäten an unterschiedlichen Stationen/Ständen (wie bei einem Markt) statt und jeder geht dort hin, wo das persönliche Interesse am größten ist. Und bei leckeren und gesunden Snacks ist genug Raum für Austausch mit anderen Interessierten.

      Los geht es am 24. September ab 15 Uhr im Brünings Hof (Bergstraße 118).
      Die Teilnahme ist kostenlos (Snacks gegen Spende).

      Anmeldefrist endete am 20.09.!

      Kräuterwanderung für Kinder

      Liebe Kinder,
      habt ihr Lust, etwas über Wildkräuter zu lernen? Viele Kräuter aus dem Garten kann man essen. Man kann aus ihnen auch Chips machen oder einen Tee kochen! Es gibt auch so viele spannende Geschichten über Kräuter zu erzählen. Ist dein Interesse geweckt? Dann los, melde dich an!

      WANN
      Sonntag 03. September 2023
      1) 14:00-16:00 Uhr (6-9 Jahre)
      2) 16:00-18:00 Uhr (ab 10 Jahre)

      WO
      Familie Trocker, Bergstraße 88

      „Neues Jahr, Neues Glück“ – unsere erste Aktion!

       „Freude zum Mitnehmen“

      Am Brünings Hof hängen Karten mit kleinen Botschaften die Freude bereiten wollen. Also werdet aktiv und bereichert die Kette unter dem Motto „Geben & Nehmen“ mit eigenen Ideen wie z.B. Witze, Rezepte, Lieder, Gedichte, Bilder, was gebasteltes u.s.w.. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Oder kommt einfach vorbei und nehmt euch euer kleines Stück Freude mit nach Hause.